Training


Während der Saison von Oktober bis April bieten wir 1x im Monat ein Gruppentraining an.

 

Die Gruppen-Trainings werden auf unserer Facebook-Seite (geschlossene Gruppe) per Einladung publiziert und sind auf 15 Teilnehmer beschränkt.

Unser Trainingsgelände ist von der Gemeinde, sowie Forst-und Jagdaufsicht bewilligt, ausserdem stehen für alle Teilnehmer Parkplätze zur Verfügung.

 

Aufgrund der Anmeldungen teilen wir die Teilnehmer in verschiedene Gruppen ein, so dass vom Anfänger 

(Workshop-Abgänger) bis zum Fortgeschrittenen jeder ein optimales Gruppentraining und seinem "Level" entsprechend, mitmachen und profitieren kann.

 

Trainingsablauf:

- Begrüssung und Information über Streckenverhältnisse, Ausschilderung, allgemeine Informationen

- Gruppeneinteilung

- Aufwärmspiel Mensch

- Versäubern und Hunde "warm-up"

- Trainingsstart nach Gruppen

- Fahrsicherheitstraining

- Fragerunde und Besprechung Training / Feedbackrunde

- Gemütlicher Austausch untereinander mit Kaffee, Tee und Kuchen (Catering durch Familie Etter).

 

Während des Trainings ist unser Team auf der ausgeschilderten Strecke mit Funkgeräten ausgestattet, positioniert und miteinander verbunden.

 

Natürlich sind wir vor Ort auch für einen Notfall / Erste Hilfe ausgestattet für Hunde und Mensch.

 

Wir behalten uns vor, nur Mensch-Hunde Teams im Training mitmachen zu lassen, welche entweder bereits   Zughundesport-Erfahrungen haben, oder einen Einsteiger Workshop Zughundesport bei uns, oder einer anderen kompetenten Ausbildungsstelle absolivert haben.

 

https://www.facebook.com/groups/522603114551010/

 

    

 Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Marcel Kiel - 079 964 15 96